Unsere Ziele für Fellbach

Wir stehen für eine gerechte und soziale Politik unterm Kappelberg

Keine Wahl ohne Themen. Ist klar. Sie wollen und sollen wissen, wofür wir stehen. Nur so können Sie eine begründete Wahl treffen. Doch wir sind sicher: Sie haben keine Lust, Ausführungen über grundlegende sozialdemokratische Zielstellungen zu lesen. Sie wollen auch nicht wissen, was wir 2056 eventuell mal erreicht haben wollen, oder mit leeren Versprechungen und Worthülsen abgespeist werden. Sie interessiert vermutlich: Was hat die SPD in Fellbach in den nächsten Jahren vor? Ganz konkret. Darum haben wir acht Themenbereiche aufgezogen, in denen wir unsere wichtigsten Ansätze und Forderungen gebündelt haben. Und wir versprechen: Für diese Ziele werden wir kämpfen. 

Wohnen und Stadtentwicklung

  • Wir setzen uns für bezahlbaren Wohnraum ein. Für alle. Wie? Durch Neubau- und Sanierungsprojekte der neuen städtischen Wohnbaugesellschaft WDF. Durch eine Förderung von genossenschaftlichem Wohnen und Projekten von Baugemeinschaften. Und durch generationenübergreifende Wohnbauprojekte.
  • Grundstücke sollen von der Stadt gekauft und dann kompakt, grün und in der Bewohnerstruktur durchmischt geplant werden.
  • Die städtische Infrastruktur muss nicht nur erhalten, sondern auch ausgebaut werden. 
     

Mobilität und Verkehr

  • Wir fördern den weiteren Ausbau von Bus und Bahn. Zum Beispiel durch eine Taktverdichtung der U16 Fellbach – Giebel und eine Verlängerung der U19 von Neugereut nach Schmiden/Oeffingen. Wir unterstützen auch die Busverbindungen Oeffingen – Remseck und Schmiden – Waiblingen.
  • Das Fellbach-Ticket soll durch Ein-Euro-Fahrten im Stadtgebiet noch attraktiver werden. Im VVS-Verbundgebiet setzen wir uns für das 365-Euro-Ticket ein. Ein Jahr, alle Zonen. 
  • Wir fördern die Elektromobilität inklusive der entsprechenden Infrastruktur wie Schnelllademöglichkeiten.
  • Unsere Stadt muss rad- und fußgängerfreundlicher werden. Dazu müssen Fahrradwege ausgebaut, mehr Tempo-30- und -20-Zonen eingerichtet und Geschäftsbereiche verkehrsberuhigt werden. Stichwort Rathaus-Carrée!
  • Den Nord-Ost-Ring lehnen wir strikt ab.

Bildung, Betreuung und Soziales

  • Ausreichende und vor allem gute Bildungsmöglichkeiten sind das Fundament der Zukunft unserer Stadt. Dazu gehört für uns zwingend der Ausbau der Gemeinschafts- und Ganztagsschule sowie die Digitalisierung der Schulen. 
  • In der Kinderbetreuung droht ein Fachkräftemangel. Dem müssen wir entgegensteuern – indem wir Fellbach als attraktiven Arbeitgeber positionieren. 
  • Die Sprachförderung bei frühkindlicher Bildung muss gestärkt werden.
  • Wir fordern die Abschaffung der Betreuungsgebühren!
  • Wir benötigen mehr stationäre und ambulante Pflegeplätze sowie Wohngemeinschaften für ältere Menschen.

Bürgerbeteiligung, Teilhabe und Inklusion

  •  Wichtige Entscheidungen, die alle in der Stadt betreffen, sollen durch Bürgerentscheide getroffen werden können.
  • Sprache ist ein elementarer Schlüssel zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Deshalb müssen wir ausreichend Kurse zum Erlernen anbieten.
  • Wir unterstützen den Integrationsausschuss und den Stadtseniorenrat.
  • Öffentliche Einrichtungen müssen barrierefrei erreichbar sein.

Wirtschaft und Arbeit

  • Fellbach ist  ein attraktiver Wirtschaftsstandort. Das soll auch so bleiben. Deshalb ist es wichtig, dass weitere Gewerbeflächen geschaffen werden. Aber immer mit Augenmaß.
  • Frauen und Männer müssen gleiche Chancen auf dem Arbeitsmarkt haben. Deshalb müssen wir die Vereinbarkeit von Familie und Beruf fördern.
  • Der Ausbau der Breitbandverkabelung muss vorangetrieben werden.

Umwelt und Energie

  • Der Ausbau erneuerbarer Energien bleibt ein zentraler Punkt der kommenden Jahre. Auch hier vor Ort. Die Stadtwerke sollen deshalb den Anteil umweltfreundlicher, dezentral erzeugter Energie deutlich ausbauen.
  • Wir wollen mehr zusammenhängende Grünflächen schaffen.
  • Wir benötigen ein Klimaschutzkonzept, den Verzicht auf Glyphosat sowie einen Schutz der Bienen.
  • Wir wollen und müssen das Müllaufkommen in Fellbach reduzieren.

Kultur, Vereine und Sport

  • Wir müssen die notwendige Infrastruktur an Sportstätten, Hallen und Räumen zur Verfügung stellen. 
  • Wir stärken das Ehrenamt.
  • Wir unterstützen kulturelle Angebote wie Stadtbüchereien (auch in den Stadtteilen!), Musikschule, Jugendkunstschule, Stadtmuseum, kulturtreibende Vereine, die Volkshochschule und die Arbeit des Kulturamts.

Sicherheit und Prävention

  • Sicherheit im öffentlichen Raum genießt für uns oberste Priorität!
  • Wir fordern, dass Stadt und Bahn die Beleuchtung (und übrigens auch das Erscheinungsbild) der Unterführung am Bahnhof verbessern. 
  • Wir unterstützen alle Maßnahmen zur Verkehrssicherheit, insbesondere für Schulwege.
  • Wir wollen die Schulsozialarbeit stärken und ausbauen.
  • Wir fordern regelmäßige Bürgerbefragungen zum Thema Sicherheit und Prävention.

... und weiter?

Natürlich haben wir auch zu vielen weiteren Themen Standpunkte und Forderungen. Sie interessiert unsere Meinung zu einer bestimmen Frage? Sie wollen ein Thema mit uns vertiefen? Sprechen Sie uns an! An den Infoständen, per Mail, über Facebook und Instagram – wie es Ihnen am liebsten ist. Wir freuen uns drauf!

Facebook

Termine

Alle Termine öffnen.

21.07.2019, 11:00 Uhr - 21.07.2019 Weißwurstfrühstück der SPD Fellbach
zu den Terminen

Zu den Terminen 

SPD Rems-Murr

SPD Baden-Württemberg

 

SPD Deutschland